Peter Vollbrecht

Peter Vollbrecht

Philosophische Praxis

Sirnauer Strasse 11
D-73728 Esslingen
Phone: +49 (0) 711 354 899
Mail: vollbrecht@philosophisches-forum.de
Web: www.philosophisches-forum.de


Themen und Theorien

Unter ‚Philosophie‘ verstehe ich das umfassende Gespräch des Menschen mit sich und der Welt. In diesem Sinne ist jeder nachdenkende Mensch ein Philosoph. Das Philosophieren aber gewinnt an Fülle, wenn es nicht nur ein monologischer Prozess ist. Unsere Weltwahrnehmung ist perspektivisch, und ein Philosophieren, das die Pluralität der Blickwinkel einfängt, wird zu einem kommunikativen Ereignis. Ich selber verstehe meine Position dabei als die eines sachkundigen Lotsen, der die Teilnehmer des philosophischen Gesprächs auf Untiefen, Hauptfahrrinnen und Seitenwege der philosophischen Traditionen aufmerksam macht. Jedes Gespräch aber erschliesst auch neue Routen, und so wird der Lotse immer wieder zum Passagier einer Reise, deren Kurs offen bleibt.

Natürlich färben meine Interessen und Neigungen die Themen und Inhalte, die ich mit den Teilnehmern zu erkunden versuche. Der Blick über den europäischen Horizont hinaus zu anderen Kulturen ist mir wichtig. Aufregend finde ich den Dialog von Philosophie und Naturwissenschaften. Stimulierend die Auseinandersetzung mit der Kunst. Wie auch immer: es interessieren mich die grossen Landschaften, die ich mit kulturell interessierten Menschen zu bereisen versuche. Damit jeder, der daran teilnimmt, dem anderen begegnen kann. Nicht irgendwo, sondern in den grossen Gärten der kulturellen Traditionen.

Angebote

Seminare
Gesprächskreise
Café Philo
Philosophische Reisen

Zur Person

Peter Vollbrecht, Dr. phil, geb. 21.2.1953 in Berlin. Studium der Philosophie, Germanistik und Geschichte in Heidelberg. Von 1988-1993 DAAD-Lektor für deutsche Kultur an der University of Delhi / Indien. Lehr- und Forschungsaufträge an den Universitäten Heidelberg und Bayreuth. 1997 gründete ich in Esslingen bei Stuttgart das „Philosophische Forum Esslingen“. Dort biete ich regelmässig philosophische Seminare und Gesprächskreise an. Moderator mehrerer thematisch ausgerichteter philosophischer Cafés in Süddeutschland. Das eigentliche Zentrum meiner Arbeit sehe ich in den philosophischen Reisen, die ich mehrmals im Jahr durchführe. Reiseziele sind derzeit die Schweiz, Italien und Griechenland.